Sei ein echter Fan und werde FAN-ANGEL!

Als Fan-Angel zeigst Du, dass es Dir wirklich um Fussball geht. Ein echter Fan-Angel steht hinter seiner Mannshaft und spornt mit Begeisterung und Wir-Gefühl sein Lieblingsteam an.

Dabei unterliegt er dem Ehrencodex.

Das bedeutet, dass er den Fans der gegnereischen Mannschaft offen und mit Repekt begegnet. Als Fan-Angel geht es Dir um dem Sport, und um einen schönen Nachmittag mit Familie und Freunden.

Der Ehrencodex beinhaltet Folgendes:

  • Wir lieben unseren Verein in guten wie auch in schlechten Zeiten
  • Wir helfen aktiv unseren Fans, unserem Verein und der Sporthilfe
  • Wir sind generell gegen Gewalt und wenden auch keine an
  • Wir respektieren andere Fans & Kulturen

2. Du als Fan hast Einfluss

Genau! Der Fussball braucht Dich! Deine Ideen, Deine aktive Unterstützung und Deine Loyalität. Du kannst als Einzelner etwas bewegen - doch besser geht es in der Gemeinschaft. Als Fan-Angel steht hinter Dir ein grosses Team und zusammen könnt ihr Projekte umsetzen, Euren Verein unterstützen und Fussball in der Öffentlichkeit wieder als familienfreundlichen Mannschaftssport integrieren.
  • Eröffnen von Foundraising Projekte
  • Profitiert von einem anderen Fan Ansehen in der Gesellschaft
  • Gehört zur Sport Fair-Play-Community
  • Du kannst Deine Fan-Gemeinschaft aktiv unterstützen
  • Du kannst aktiv Fan-Projekte hier eröffnen und unterstützen lassen

3. Eine gute Sache - Mein exklusives Fan-Paket

Als Fan-Angel zahlst Du eine Beitrittsgebühr. Dafür bekommst Du von uns ein Fan-Paket, in dem alles drin ist, was ein Fan-Angel so braucht - vor allem um noch mehr Menschen als Fan-Angel zu gewinnen. Denn je mehr wir sind, desto mehr können wir bewegen.

Für nur CHF 85.- bekommst Du:

  • 1 FAN-Angel Sticker
  • 100 FAN-Angel Visitienkarten
  • 10 FAN-Angel Aufkleber
  • 1 FAN-Angel Ehrencodex Urkunde

4. Was passiert mit meinem Geld - Hier tust Du was Gutes!

Natürlich geben wir nicht alles Geld für Dein Fan-Packet aus. Das ist nur der kleinste Teil. Damit Du genau sehen kannst, was mit Deinem Geld passiert, haben wir es hier aufgelistet. Übrigens: Bei Fan-Angel ist alles tranparent. Falls Dir etwas nicht klar ist, frage einfach Deine Fan-Angel-Betreuer.
fan-angel-diagramm

Dein Geld fliesst zu

  • 30% Juniorenabteilung
  • 25% Fan-Projekte von Deinem Verein Finanzierung von Spezialfan-Projekten
  • 25% Soziale Sporthilfe Schweiz
  • 20% Admin. und Verwaltung inkl. Fan-Packet Fan-Angel

Hier kannst Du Dein Fan-Projekt unterstützen

Viele tolle Ideen scheitern am Geld. Das gilt auch beim Fussball. Dabei kann mit Mannschaftsport viel mehr erreicht werden, als nur ein toller Nachmittag. Er steht auch für Fairness, Teamgeist, Intergration, Chancengleichheit, Erfolg, Ausdauer und natürlich für Spass.

Damit in Zukunft mehr Projekte verwirklicht werden können, haben wir hier unser Fan-Projekt-Portal. Dort findest Du viele gute Ideen, die durch Deine finanzielle Unterstützung realisiert werden können. Du kannst natürlich selbst entscheiden, in welches Projekt Dein Geld fliesst und mit wie viel Du Ddich beteiligen willst

Dein besonderes Herzenspojekt ist nicht dabei? Macht nichts! Schreib und Deine Projektidee. Nachdem wir sie geprüft haben, schalten wir sie im Fan-Projekt-Portal frei.

WhatsApp Gruppe! So einfach geht’s:

1. Erstellt den Kontakt "fan-angel.com"
2. Speichert unsere Nummer 079 474 26 00 ab
3. Schreibt uns eure Nachricht direkt per WhatsApp...

Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht auf jede Mitteilung antworten.

WICHTIG:
Mit dem Einsenden von Nachrichten erklärt ihr euch einverstanden, dass wir zB. Texte oder mitgeschickte Fotos, Audios und Videos auf fan-angel.com publizieren und auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen.

Wir freuen uns auf eure Nachricht!

Marcel Stocker im Portrait: Wieso wird ein Eishockey-Spieler zum Fan-Angel?

Warum Eishockey-Spieler Marcel Stocker Fan-Angel ist
Weshalb sich der Eishockey-Spieler Marcel Stocker dazu entschieden hat, als Fan-Angel aktiv zu werden, verrät er uns im Portrait. Hier klicken und lesen!
Lieber Marcel, wer bist Du? Stell Dich uns doch bitte kurz vor:
Ich heisse Marcel Stocker, bin 55 Jahre alt und ehemaliger Eishockey-Spieler.
Was machst Du beruflich?
Ich arbeite zu 100 Prozent für Lopoca, eine Online Gaming Plattform.
Spielst Du selbst Fussball oder bist Du einfach schon immer ein guter Fan?
Früher habe ich bei Redstar gespielt, bis ich dann zum Eishockey gewechselt habe.
Weshalb magst Du persönlich den Fussball so sehr?
Es gefällt mir, wenn zwei gute Teams sich alles abverlangen – egal, ob im Eishockey oder eben im Fussball.
Und was stört Dich auf der anderen Seite am Fussball?
Mich stören die jungen „Fans“, die Krawall machen oder Fackeln anzünden. Sie sollten sich lieber mal ein Beispiel an den kultivierteren Schwingerfans nehmen!
Mit welchen Ideen würdest Du die Probleme angehen?
Ganz einfach: Wer vermummt ist, fliegt raus…
Wir teilen Deine Meinung und freuen uns, dass Du als Fan-Angel aktiv geworden bist. Weshalb findest Du die Idee von Fan-Angel gut und was hat Dich zum Mitmachen bewogen?
Nur gemeinsam können wir stark sein gegen all die „Fans“, welche nur Sachen beschädigen oder sich auf andere Art und Weise danebenbenehmen. Deshalb wollte ich mich den Fan-Angels anschliessen.
Sich danebenbenehmen und dann aber vermummen, um einer möglichen Strafe zu entgehen – das finden wir ebenfalls feige und teilen deshalb Marcel Stockers Meinung, dass diese Fans unverzüglich aus dem Stadion entfernt werden sollten. Als Fan-Angels können wir gemeinsam mit gutem Beispiel vorangehen und all jene Fans „bekämpfen“, die randalieren, Fackeln anzünden oder sich vermummen, um sich anonym auf negative Art und Weise zu verhalten und dadurch dem Fussballsport zu schaden. Schliessen Sie sich uns an und teilen auch Sie uns in Ihrem persönlichen Portrait mit, weshalb Sie ein Fan-Angel geworden sind. Wir freuen uns auf Sie!
  • Deinimmotip